user_mobilelogo

Melchingen. Bei schönstem Wetter und vor einer großen Zuschauerkulisse wurden auf dem Melchinger Center-Court die Endspiele zur Vereinsmeisterschaft des Melchinger Tennisclubs ausgetragen. Im Vorfeld fanden die Platzierungsspiele statt:  Insgesamt 20 bei den Damen und 25 bei den Herren.  Bei den Spielerinnen setzten sich schließlich Nicole Schanz, Juliane Brandstetter, Chantal Werner und Lisa Maichle durch. Somit standen sie in den Endspielen.

In packenden Matches behauptete sich im Spiel um den 3. Platz Juliane Brandstetter vor Nicole chanz. Vereinsmeisterin wurde schließlich Lisa Maichle vor Chantal Werner. Dramatisch gestaltete sich das kleine Finale der Herren. Nach hartem Kampf belegte Claus Hirlinger den 3.  Platz, Alexander Kern musste sich mit dem undankbaren 4. Platz begnügen. Frank Barth rang im nicht weniger spannenden Endspiel Maik Schweikardt nieder und wurde zum Vereinsmeister gekürt. Anschließend feierten Spieler und Zuschauer gemeinsam. Insgesamt war man nicht nur mit dem Tag und dem Vereinsgeschehen im allgemeinen hochzufrieden.

Die Endspielteilnehmer stellten sich nach der Vereinsmeisterschaft des Tennisclubs Melchingenzum Gruppenfoto. Vereinsmeister wurde Frank Barth (hintere Reihe, 2. v. l.), zur Vereinsmeisterin avancierte Lisa Maichle (vordere Reihe r.).   Foto: Adelbert Barth