user_mobilelogo

Tennis - Burladingen, Neufra und Melchingen messen sich

Burladingen (hp). Der Tennisclub Burladingen ist trotz Einschränkungen in sportlicher Hinsicht außerordentlich aktiv. Zwar haben ein sich ein paar Mannschaften dazu entschlossen, die sogenannte Corona-Runde nicht zu spielen, aber es verblieben noch fünf Mannschaften, die an dem Wettbewerb teilnahmen – mit durchaus beachtlichen sportlichen Leistungen. Die Damen 40 wollten sich der Corona-Runde nicht anschließen und organisierten stattdessen eine Hobbyrunde mit den Damen 40 aus Neufra und den Damen 50 aus Melchingen. Die Hobbyrunde fand an zwei Samstagen in Burladingen statt. Am ersten Spieltag konnte Neufra Damen 40 und Melchingen Damen 50 den Spieltag für sich entscheiden, am zweiten Samstag waren wieder die Damen 40 aus Neufra erfolgreich, ebenso die Damen 40 aus Burladingen. Diese Veranstaltung wurde von den benachbarten Vereinen begeistert aufgenommen, alle freuten sich auf den turnierähnlichen Spielbetrieb und kämpften mit Freude am Spiel um jeden Sieg. Damit konnte die Spielpraxis gut aufrechterhalten werden, und zudem nutzen die befreundeten Vereine die Gelegenheit, sich bei sportlichem Kampf und Austausch zu treffen.